Botswana

Simbabwe

Angola

Damaraland – Namibia

Namibia-damaraland

Das Damaraland beheimatet die größte frei lebende Schwarznashorn-Population der Welt, wüstenadaptierte Löwen und Elefanten. Obwohl das Gelände leblos erscheint, kann man eine große Vielfalt an Wildtieren beobachten. Sie werden Oryx, Springbock, Kudu, Bergzebras und Giraffen sehen und mit etwas Glück einen perfekt getarnten Leoparden oder einen flinken Geparden entdecken.

Die Vielfalt des Damaralands ist groß und bietet von natürlichen, heiβen Quellen, einen tausend Jahre alten versteinerten Wald, bedeutende Felsformationen und uralte Felsgravuren an. Die Felsmalereien und -gravuren stammen von den ältestens und wahren Ureinwohnern des südlichen Afrikans, den San Buschmännern. Folgen Sie den Spuren dieses faszinierenden und Naturverbundem Stammes die eine bis zu  sechstausend Jahre alten Geschichte an den Felswänden des Erongos, Branntbergs und Twyfelfontein erzählen.

 

Welwitschia at BrandbergBlack Rhino in DamaralandStorm Clouds and Purple Lightning Ball at Twilight in EtendekaChameleon in Damaraland