Botswana

Simbabwe

Angola

Fish River Canyon – Namibia

Namibia-Fish-River-Canyon

Im Süden Namibias schlängelt sich wie eine Riesenschlange der grandiose Fish River Canyon, der von unberührter Natur umgeben ist und eine Vielzahl frei lebender Wildtiere beheimatet.

Es ist der gröβte Canyon Afrikas und nach dem Grand Canyon der zweitgrößte Weltweit. Der Fisch Fluss Canyon ist nach dem Sossusvlei die meistbesuchteste Touristenattraktion in Namibia. Der Canyon ist in etwa 160 km lang und bis zu 27 km breit, stellenweise erreicht der Canyon eine Tiefe von fast 550 Metern.

Ein atemberaubender unvergesslicher Anblick.

Der Fischfluss ist der längste Binnenfluss in Namibia. Dieser hat sich über Jahrtausende tief in das Plateau eingefräst. Das trockene und steinige Plateau ist spärlich mit einzelen Sukkulenten Pflanzen bedeckt. Der Fluss fließt nur periodisch und in der Regel überschwemmt dieser im Spätsommer die Ufer und für den Rest des Jahres wird der Canyon zu einer Kette von langen, engen Wassertümpeln. Am unteren Ende des Fish River Canyon liegt das Thermalbad Resort Ai-Ais.

Der Fish River Canyon ist ein großartiges Naturwunder, das in der Saison anspruchsvolle Wandertouren bietet oder einfach nur einen spektakulären, unvergesslichen Ausblick von den Rändern des tausend Jahre alten Riesen bietet.

Fish river canyon viewFish River Canyon CampsiteFish River Canyon Walk